Donnerstag, 17. Mai 2012

Lila im Alltag 2



Und weil es so schön war, ein zweiter Lila im Alltag Look. Irgendwie habe ich Spaß an der Farbe gefunden und die letzten drei Tage dieses AMU zur Arbeit getragen.



Ok, ich gebe zu dass ich diese AMU vor allem deshalb getragen habe, weil ich alle Farben in der Urban Decay „The Dangerous Palette“ finde. Ich habe es morgens einfach gerne unkompliziert. 



Und so wird’s gemacht:

Die hellste Farbe (1) „Virgin“ auf dem kompletten Lid verteilen. Die Farbe ist auch in der Naked Palette enthalten und wäre mir sogar als Mono-Lidschatten eine Investition wert! Eine wunderschöne weiß-beige highlighter Farbe. Genug gelobt ;).

Der UD 24/7 Glide-on Eye Pencil in „Rockstar“ (2), einem dunklen Lila, war bei der Palette dabei. Mit ihm habe ich einen Liner nahe am oberen Wimpernkranz gezogen, nach außen hin etwas breiter werdend. Den habe ich dann mit dem gleichnamigen Lila Lidschatten (3) gut nach außen und etwas in die Lidfalte verblendet. Das hab ich dann noch 2-mal gemacht bis ich die gewünschte Intensität der Farbe hatte. Beim Blenden kann sie etwas blass werden. Der Essence Smokey Eye Pinsel eignet sich für diesen Look besonders gut.

Nur noch Wimperntusche drauf und fertig. Für die Fotos habe ich noch einen weißen Kajal auf der Wasserlinie aufgetragen, weil meine Augen etwas gerötet waren. Das ist aber optional. Genauso wie Lila Wimperntusche auf den unteren Wimpern.

So das wars auch schon wieder
Liebe Grüße
Pola


Kommentare:

  1. Danke für deinen Kommi :)! Ich mag Lila sehr gerne, gerade auch die helleren Toene.

    AntwortenLöschen
  2. Danke :) Solche Taschen findest du öfter mal auf Flohmärkten :D Ich mach auch immer gleich Jagd auf Taschenständer etc :D Am Samstag gehts wieder los! Viel Glück bei der Beutejagd ♥

    liebste Grüße!

    AntwortenLöschen

Copyright Text