Donnerstag, 12. Juli 2012

Nachgemacht: [Glamour] Blau-Gold-Lila Look



Neulich habe ich alle meine Alten Zeitschriften aussortiert und habe sie dabei nochmal durchgeblättert. Da waren teilweise so schöne Looks drinnen, dass ich die Seiten einfach heraus trennte und in eine Mappe ablegte, mit dem Vorhaben die mal für die Arbeit oder den Blog nach zu schminken.
Letztens hatte ich mal wieder etwas zu viel Zeit und Lust aufs Schminken, da habe ich mich dann drangesetzt und den Look aus der Glamour nachgeschminkt. Ein richtig hübscher farbiger Look, bei einem echt hübschen Model!



Ich weiß leider nicht welche Produkte tatsächlich für diesen Look benutzt wurden. Es sieht aber dem Glanz nach zu urteilen, so aus als ob Creme Produkte für das AMU benutzt wurde. Ich habe leider diese Farben als Cremeprodukte nicht zuhause, deshalb mussten meine Puderlidschatzen herhalten, aber der Effekt kommt glaub ich trotzdem rüber.



Für die Augen benutzt habe ich:
(1)    Catrice Made to Stay Lidschatten in Lord oft he Bling als Basis auf das bewegliche Lid und in den Innenwinkel.
(2)    Darüber „Winking Pweiwinkle“ von Estee Lauder, ein Helles Babyblau. Verblendet bis knapp unter die Augenbrauen
(3)    Auf das bewegliche Lid und in die Lidfalte verblendet den Maybelline „440 Bleu Couture“ Lidschatten. Ein sehr schönes dunkles Blau. In der Lidfalte habe ich es geschichtet um diesen etwas schattigeren Effekt zu bekomme, wie es beim Model erscheint.
(4)    Im Innenwinkel habe ich das Gold aus dem „080 Help! I am strandes“ Duo von Catrice aufgetragen
(5)    Am Unteren Wimpernkranz erst „Purpel Passion“, ein sattes Lila, aufgetragen und dann mit „Lilac Whimsy“ einem hellen Lila verblendet. Beides von Estee Lauder
(6)    Auf dem Bild sieht es so aus als ob das Model auf der oberen Wasserlinie einen schwarzen und auf der unteren einen lilanen Kajal trägt. Also habe ich oben dden Essence Gel Eyeliner in Schwarz aufgetragen und unten einen lilanen Kohlstift von Manhatten.
(7)    Die Augenbrauen sind sehr dunkel ausgefüllt, dafür habe ich den dunkelbrauen Lidschatten aus dem Catrice Duo benutzt.
(8)    Die Wimpern habe ich mit der Chanel Mascara getuscht und fertig sind die Augen.



Gesicht:
(1)    Man kann deutlich erkennen dass die Wangen, Schläfen und die Nase konturiert wurden. Dafür habe ich meinen derzeit liebsten Bronzer (neben dem Chanel Bronzer) von Alverde „20 Sunny Bronze“ verwendet. Ich liebe diesen Bronzer!
(2)    Über den Bronzer habe ich ein wenig von der hellen Seite des Kiko Rouges in „Fancy Coral“ gegeben. Aber wirklich nur einen Hauch und das auch nicht auf die Apfelbäckchen, sonder über der Kontur auf den Wangenknochen.
(3)    Der Color Sensational Cream Gloss in “in 415 Coral Blush” past Perfekt zu dem Look!

Und das wars auch. Mir gefällts, auch wenn  das blau nicht genauso intensiv wie auf dem Glamour Bild ist und ich mich echt überwinden musste so zum Bäcker zu gehen. Und euch?

Liebe Grüße
Paola


Kommentare:

  1. Da fällt mir ein, dass ich den KIKO-Blush ganz schön vernachlässige - der sieht bei dir echt toll aus!

    Liebe Grüße
    -Lisa-

    AntwortenLöschen

Copyright Text