Sonntag, 3. März 2013

Leeeeer Februar 2013 (No.6)


Es ist wieder ein mal Zeit den Müll raus zu tragen und den vergangenen Monat hat sich wirklich viel angesammelt! Ich muss zugeben dass mich diese Aufgebraucht Posts einfach motivieren Produkte bis zum Ende aufzubrauchen und sie nicht einfach im Bad stehen zu lassen.
Diesen Monat hatte ich einfach Glück so viele aufzubrauchen und bei einem Kurztrip übers Wochenende konnte ich endlich auch ein paar Pröbchen leer bekommen die sonst bei mir im Badezimmerschrank eingehen!


Got2be Happy Hour Haarspray

Mein aller liebstes Haarspray! Ich mag es wenn das Produkt die Haare irgendwie versteinert aber nicht so aussehen lässt und genau dass schafft dieses Haarspray. Es lässt sich auch super auskämmen so dass man es nicht mehr in den Haaren spürt aber es trotzdem noch etwas hält. Trotz des starken Haltes beschwert es meine Haare nicht mehr als andere Produkte die weniger Power haben! Sehr toll, auch wenn ich mir vorstellen kann dass es für einige die Haare zu sehr versteinert, ausprobieren heißt hier die Devise :)

Schauma Cotton Fresh Trockenshampoo

Es ist von der Wirkung her eines der besten Trockenshampoos die ich je ausprobiert habe und ich würde es gerne öfter kaufen, wenn es nicht jedesmal nach nur drei oder vier Anwendungen leer gehen würde... sehr schade, ich würde es viel öfter nachkaufen wenn es ergiebiger wäre, so kaufe ich es nur wenn ich weiß dass ich irgendwo übernachten werde und am nächsten Tag gepflegt aussehen muss (nicht dass ich dass sowieso jeden Tag sollte :D aber ich glaube ihr wisst was ich meine!)

Balea Volumen Shampoo Kirsche + Jasmin

Es ist ok, aber bei meinen sehr feinem Haar leider nicht genug Volumen. Außerdem konnte ich den Geruch nach ein paar Anwendungen nicht mehr riechen und habe daher das Shampoo nur noch zum Pinselwaschen verwendet um es leer zu machen.


Hildegard Braukmann 7 Kräuter Dusch Gel

Da hat die Hildegard ein tolles Duschgel kreiert. Ich hatte eine Zeit lang sehr irritierte Haut, wahrscheinlich durch die vielen verschieden Duschgels die ich in den letzten zwei Jahren sehr mühsam leer gemacht habe (alles irgendwelche Geschenkesets oder Parfümsets). Da habe ich eins gesucht welches mild zu meiner Haut ist und sie etwas ins Gleichgewicht bring. Hat das Duschgel sehr gut hinbekommen, auch aufgrund seiner Tonisierenden Wirkung (neutralisiert den PH Wert damit die Haut wenier gereizt ist, ähnlich wie ein Gesichtswasser).

Dove Perfect Curves

Nettes Serum, toller frischer Minze Geruch aber ob es wirklich die Haut straffer macht? Ich weiß es nicht, an manchen Tagen hatte es den Anschein  an anderen nicht... naja ich denke eh dass da nur Sport und regelmäßige Peelings in Kombination mit Feuchtigkeitslotions hilft!

Essence Nail Polish Remover Erdbeer Vanille

Ganz guter Nagellack-Entferner, aber immer noch nicht so gut wie der Ebelin Entferner! Nur den Geruch mochte ich nicht wirklich... irgendwie mag ich nicht den Mix zwischen den süßen Erdbeeren und den stechenden Entferner.

La Roche-Posay Effaclar 

Es ist die Proenverfeinernde Lotion "mit mikroexfolierendem LHA. LHA, ein Aktivstoff mit keratolytischer Wirkung, bewirkt ein gezieltes, sanftes Mikro-Peeling. Salicylsäure wirkt keratolytisch und befreit die Poren. Nicht komedogen" (Quelle: La Roche Posay Webseite).
Ich habe trockene Haut und trotz Empfehlung für fettige Haut finde ich diese Lotion sehr gut für meine Haut geeignet, allerdings nicht täglich und danach muss ich auf jeden Fall eine Nachtcreme auftragen. Dann macht es eine schöne Haut und trocknet nicht aus! Tolles Produkt. Wird sicher irgendwann nachgekauft aber jetzt teste ich erst mal eins von Eucerin.


Aufgebrauchte Pröbchen

Hierzu nur eine kurze Zusammenfassung aller Produkte, da ich finde dass man mehr als nur ein Pröbchen braucht um sich wirklich eine verfestigte Meinung zu bilden.

Das Fructis Volumen Shampoo hat für ein mal Waschen gereicht und hat Volumen gemacht aber leider kann ich mir nach einer Anwendung keine richtige Meinung dazu bilden.
Das gleiche gilt für das Dove Haar Serum, es war ok aber ob es dauerhaft gegen Spliss wirkt kann ich nicht sagen.
Die Primavera Feuchtigkeitscreme war sehr nett von der Wirkung her aber irgendwie sehr zäh beim verteilen, kann mir aber gut vorstellen mal die richtige Größe zu testen.
Weleda Wildrose Maske gegen erste Fältchen finde ich sehr erfrischend auf der Haut aber ich mag den Rosen Geruch nicht, weshalb ich sie wohl nicht mehr kaufen werde :(.
Balea Q10 BB Cream hat mich Positiv überrascht, sie ist für hellere bis mittlere Haut und war für mich gerade noch in Ordnung aber für sehr helle Haut wird sie Farblich wohl nicht so gut sein, dennoch hat sie ein schönes frisches Finish hinterlassen. Vorsicht aber, nach einer Zeit glänzt man, wer also fettige Haut hat muss ausprobieren ob das Finisch gut genug ist.
Die Nuxe Pröbchen Creme Nirvanesque gegen erste Fältchen und Serum Merveillance konnte ich nicht wirklich beurteilen weil es einfach zu wenig bzw. die Zeit zu kurz war.
La Roche Posay Hydraphase Augencreme hatte unglaublich viel Inhalt so dass ich eine Woche damit aus kam und ich finde sie gut für trockene Augenpartien.


Und endlich die letzten Produkte, Make up wuuuhuuuuu!



Clinique Supermoisture Make-up

Ist nicht leer aber leider gekippt. Das liegt aber nicht daran dass das Produkt irgendwie schnell schlecht wird, sondern dass ich es schon ewig habe und es deshalb das gute Recht hat zu Flocken, wenn ich es schon so selten benutze.
Das liegt aber auch nicht daran dass es ein schlechtes Make-up ist, nein es hat eine gute Deckkraft und ein schönes frisches, leicht glänzendes Finish, was auch lange anhält. Aber leider hat die Farbe nicht zu 100% gepasst, weshalb ich öfter zu andern Foundations gegriffen habe und ich trage auch nicht jeden Tag eine  Grundierung weshalb ich sowieso nicht oft dazu griff.

Manhattan High Shine Lipgloss "34G"

Lipgloss aus einer Limitierten Edition letztes Jahr mit sehr sehr sehr viel Schimmer. An sich eine schöne Farbe und der Schimmer lässt die Lippen voller wirken. Leider verteilt es sich um den ganzen und herum wenn er sich abträgt oder wenn man etwas isst, weshalb ich froh bin dass er leer ist. Außerdem war der Glitzer irgendwie spürbar auf den Lippen, was ich gar nicht mag auch wenn es einige nicht stört. Haltbarkeit war in Ordnung aber es war irgendwie nicht schwer ihn leer zu machen, auch wenn ich ihn nicht übermäßig oft benutzt habe (bis auf die letzte Woche, denn wenn ich sehe dass ein Lipgloss leer geht, dann will ich ihn auch leer machen :D)

Manhattan Cover Stick "02 Sable"

Sehr schön um Pickel abzudecken, aber zu Cremig und trotzdem austrocknend für unter die Augen. Würde ich mir nochmal kaufen da er auf der Haut doch lange hält und die Farbe passt, doch jetzt werden erstmal die anderen Concealer aufgebraucht die ich daheim habe :)

Nicht auf den Bildern da ich ihn irgendwo in meinem Auto verloren habe ist meine Letzte Tube vom Maybelline Volume & Define Mascara der traurigerweise aus dem Sortiment genommen wurde :( :( :( das war einer meiner Liebsten..... :( :( :(

Und das war es endlich :D Puh... es ist schön so viel aufzubrauchen aber das heißt dass ich auch viel dazu schreiben darf.... und das obwohl der Monat nur 28 Tage hatte... mal schauen was der März bring!

Eine schöne Woche wünsche ich euch!

lg

Kommentare:

  1. Ach Mensch. Jedes Mal denke ich "och diesen Monat hast du doch gut viel aufgebraucht Vanessa" und Boom du kommst mit deinem Post daher. :D

    Zum Thema Trockenshampoo: Ich kann dir das von Syoss oder von Balea empfehlen. Das von Balea ist vom preis her ein bisschen günstiger und ich glaube, dass auch mehr enthalten ist. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich weiß auch nicht was die letzten Monate los war aber ich bin auch früher sehr inkonsequent beim auftauchen gewesen daher haben sich sehr viele fast leere Sachen angesammelt die jetzt leer werden! Daher kannst du froh sein wenn du weniger aufgebrauchte Sachen Hast :) dann bist du nämlich konsequenter ;)

    Das von balea Hat leider meine kopfhaut nicht so vertragen, aber das von syoss fand ich auch gut :)

    AntwortenLöschen

Copyright Text