Donnerstag, 14. Juni 2012

Jetzt wolltest es unbedingt, jetzt benutz es auch!


Hype… darüber könnte ich wahrscheinlich einen dreiseitigen Blogpost schreiben und mich darüber aufregen dass ich so oft verfalle. Heute soll es aber nur um ein irgendwie altes Hype-Produkt gehen mit dem ich einfach nie richtig warm geworden bin, die Zoeva Nude Palette.
Eine Zeit lang wurde sie in viele Kameras gehalten und auf so vielen Blogs gelobt dass ich sie mir vor Ewigkeiten bestellte und dann kaum benutzte. Die Farben sind schön, ja das stimmt. Man findet wirklich Farben mit denen man Alltags- und Abendlooks schminken kann, sehr schön… wenn die Textur nicht so wäre wie sie ist.
Ich finde sie, im Gegensatz zu vielen Reviews, die meisten Farben nicht gut pigmentiert. Wenn ich sie auftrage, erkennt man zwischen den ähnlichen Nuancen auf meinen Augen keinen Unterschied und wenn dann nur einen Hauch. Klar kann man damit trotzdem verschiedene und auch schöne Looks schminken, aber da gebe ich lieber mehr Geld für eine Palette mit 4-5 Brauntönen aus die besser pigmentiert sind, bzw. besser auf meinen Augenlidern performen.
Sie sind mir auch viel zu pudrig, zwar kann ich damit Arbeiten aber ich denke gerade für Schmink-Anfänger kann das ein Problem werden.  


Stand: 14. Juni 2012
Ok gut, soooo schlecht ist sie jetzt auch nicht, aber ich bin etwas Besseres gewöhn, darum liegt sie schon sein Monaten bei mir rum. Aber ich bekomme es trotzdem nicht übers Herz sie einfach wegzuschmeißen oder zu verschenken. Deshalb hab ich mir vorgenommen sie bis Ende des Monats ausschließlich zu benutzen!
Wer weiß vielleicht ändert sich bis dahin meine Meinung über die Palette.  Wer weiß ob ich es überhaupt schaffe so lange keine anderen Lidschatten zu benutzen :D aber der Monat ist ja nicht mehr lang.
Liebe Grüße
Paola

Kommentare:

  1. So gehts mir auch. Die Palette wird auch fast nie benutzt. Die einzigen Lidschatten daraus, die ich wirklich oft benutzte, sind das helle creme (zweite reihe, zweiter von links)und deer direkt darunter. Den nutze ich zum Verblenden und habe sogar schon hit the pan erreicht! Kann ich also für diesen Zweck sehr empfehlen. Hier findest du ürbigens ein Foto, wie er schon aussieht:
    http://smoke-anddiamonds.blogspot.de/2012/05/tutorial-rosen-im-sturm.html (bei Step 8)

    AntwortenLöschen
  2. *den direkr darüber, nicht darunter ;)

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön :).
    Ich war neulich allein beim swatchen schon hin und weg und freu mich auch schon, sie viel zu benutzen :D.

    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  4. ah danke für die vorwarnung ... ich liebäugle ja schon etwas länger mit der palette ... dass sie nicht so gut pigmentiert ist hab ich aber wohl immer überlesen vor lauter aufregung :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) gerne geschehen


      gut es gibt 3-4 Farben die gut pigmentiert sind, aber ich habe gehört dass die Shimmer Paletten besser pigmentiert sein sollen. Aber vllt wärs besser dazu trotzdem noch ein paar Reviews zu lesen :) lg

      Löschen

Copyright Text