Donnerstag, 31. Mai 2012

„Ich brauche keine Warnweste, Herr Polizist, ich habe meine Nägel!“




Und wie ich meine Nägel hab! Also mehr Signalfarbe geht wirklich nur noch mit Neon!
Den Artdeco Lack (Farbe 11.114) habe ich vor sage und schreibe 2 Jahren gekauft, als das Lied Misery von Maroon 5 raus kam. Nettes Lid, aber der Clip dazu ist herausragend. Vor allem der Nagellack den das Model trägt … ja ich achte immer auf so Dinge wenn ich was anschaue :D. 

Mit Blitz
 Der Lack im Video, auf MyVideo zu sehen, ist zwar etwas rötlicher und hat ein Cremefinish, aber damals im Licht beim Müller hätte ich schwören können dass sie wenigstens annähernd gleich sind. Naja gut, so ist es eben manchmal. Gefallen tut mir der Artdeco Lack trotzdem sehr gut, nur muss ich mir immer gut überlegen was ich dazu kombiniere, damit ich ihn auch zur Arbeit tragen kann.

Ohne Blitz

Den Lack gibt es leider schon seit langen nicht mehr zu kaufen und mir fällt auch im Moment kein gutes Dupe dazu ein Aber es ist beeindruckend wie gut er sich in Sachen Konsistenz und Haltbarkeit nach 2 Jahren macht. Da hab ich mit so einigen anderen Lacken (auch paar von Artdeco) ganz andere Erfahrungen gemacht! Damit er voll deckt, habe ich 2 Schichten aufgetragen. Er könnte sogar eine dritte vertragen, aber dazu hatte ich keine Lust mehr.

Liebe Grüße
Paola

PS: Wer ein Dupe dazu kennt, kann gerne ein Kommentar da lassen :)


Kommentare:

  1. Der Nagellack sieht klasse aus - passt genau in meine derzeitige orange-Phase :-)) Schade, dass es ihn nicht mehr gibt.

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe sieht echt geil aus!! :-) Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen- schade, dass es ihn nicht mehr gibt.

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Ich habe mir eine Aktion ausgedacht, wo wir Blogger uns mal nach Städten suchen könnten und so besser in Kontakt treten könnten!
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mitmachen würdest!
    Wäre doch toll, wenn man mal ein paar Blogger aus seiner Gegend kennt :)
    Klick einfach HIER und schau es dir an!

    Liebe Grüße,
    Peaches

    AntwortenLöschen

Copyright Text